1Nach ausführlichen Beratungen und Informationen von vielen anderen  Pfarren haben wir uns dazu entschlossen das Firmalter um 1 Jahr zu erhöhen und deshalb  findet im Seelsorgeraum Telfs im Schuljahrjahr  2018/19 keine Firmung statt.

Für alle Jugendliche die heuer 3. Klasse der Neuen Mittelschule oder der Unterstufe des Gymnasiums besuchen beginnt die Firmvorbereitung im Herbst 2019 und endet mit dem Empfang der Hl. Firmung im Mai/Juni 2020.

 

Die neue Voraussetzungen für den Empfang der Firmung ab 2019/2020:

Zuständig für die Firmvorbereitung und die Firmung ist die Wohnpfarre. Mit einer Erlaubnis der Wohnpfarre kann beides in einer anderen Pfarre vorgenommen werden.

Alle Jugendlichen werden von uns über die Schule/Pfarrbrief bzw. einen Brief informiert und zur Firmung eingeladen. Die Anmeldung findet über das Pfarrbüro statt.

Firmling:

  • 4 Klasse NMS oder der Unterstufe Gymnasium
  • Getauft
  • Freiwillige Teilnahme an der Vorbereitung 

Paten:

  • Lebensjahr vollendet
  • röm.-kath. (darf nicht aus der Kirche ausgetreten sein)
  • gefirmt

Erwachsene:

  • wenden sich bitte an das zuständige Pfarramt (Wohnpfarre), da hier ein spezieller Weg notwendig und möglich ist.
Pfarrbüro Peter und Paul: Mo-Fr, 8-12 Tel. 05262 622 65
Mehr erfahrenvideo 1