Bild könnte enthalten: 3 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen und Anzug

 

Peter Scheiring mit absoluter Mehrheit wiedergewählt

Bis zum 20. September finden in der Diözese Innsbruck die Dekanewahlen statt. Gleichzeitig mit der Dekanewahl wurden auch die Vertreter für den Priesterrat gewählt.

Telfs: Scheiring wiedergewählt
Im Dekanat Telfs wurde Cons. Dr. Peter Scheiring als Dekan wiedergewählt. Er ist zugleich auch der Vertreter des Dekanates im Priesterrat. Dekan-Stellvertreter ist Pfarrer Mag. Christoph Haider.
Vertreter der Diözese als Wahlleiter fungierte Finanzkammerdirektor Markus Köck.

Das Dekanat Telfs umfasst 16 Pfarren, zwei Kaplaneien und eine Seelsorgestelle.

Foto Telfs: Peter Scheiring (Mitte) wurde als Dekan von Telfs wiedergewählt. Im Bild mit seinem Stellvertreter Christoph Haider (l.) und Wahlleiter Finanzkammerdirektor Markus Köck (r.)
Bildnachweis: Danijel Juric (Abdruck honorarfrei)